FRANK GET-X Erdwärmesonden


Erdwärmesonden aus vernetztem Polyethylen PE-X bieten einen optimalen Schutz gegenüber Punktlasten, langsamen Risswachstum und äußeren Beschädigungen.

Die FRANK GET-X Sonden werden mit den bewährten FRANK SurePEX Rohren aus peroxidisch vernetztem Polyethylen und einem werksgeschweißten Sondenfuß hergestellt. Bei der Fertigung der SurePEX Rohre im Engel-Verfahren werden bei mehr als 2.000 bar Druck die Molekülketten während der Extrusion untereinander vernetzt.
 Bedingt durch diese homogene Art der Vernetzung sind die Rohre resistent 
gegen Spannungsrisse. Die GET-X Sonde ist perfekt geeignet für den Einsatz in Wärmespeichern und in Verbindung mit Solarthermie.

  • Werksgeschweißte Duplex-Erdwärmesonden d 32 und d 40 mm
  • Individuelles Prüfzertifikat für jede Sonde
  • Formgespritzter, teilbarer Sondenfuß
  • Höchste Punktlastbeständigkeit - extrem kerbunempfindlich und rissresistent
  • Hohe Flexibilität - ermöglicht auch bei tiefen Temperaturen einen einfachen Einbau
  • Hohe thermische Belastbarkeit
  • Universelle Verbindungstechnik durch Heizwendelschweißung oder Pressverbindung

 

Technische Daten

 

Rohrdimension  d 32 x 2,9 mm            

Rohrdimension  d 40 x 3,7mm              

Betriebsdruck

(DIN 16893)

Betriebstemperatur

 

 

Längen: 30, 40, 50, … bis 150 m (Sonderlängen auf Anfrage)

Längen: 50, 60, 70, … bis 180, 200, 225, 250, 275, 300 m (Sonderlängen auf Anfrage)

15 bar

(20 °C, 100 Jahre SF=1,25)

-20 °C bis + 95 °C