GEROthen® PE100 Rohre von GERODUR


Für eine offene Verlegung im Sandbett

Konventionelle PE-HD Rohre für eine zuverlässige Abwasserentsorgung als Druck- oder Freispiegelleitung).

Als System sind alle Komponenten untereinander verschweißbar. Schadensbilder wie Wurzeleinwüchse, Versatz oder Undichtheit sind daher ausgeschlossen. Verbau gemäß internationalem Normenwerk mit Sand- bzw. Feinkies-Bettung.

Für eine sichere Anwendung von > 100 Jahren.

Vorteile

  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Zähigkeit und Reissdehnung
  • geringe Abrasion
  • sehr glatte Innenoberflächen realisierbar
  • hohe Flexibilität
  • geringes spezifisches Gewicht
  • geringe Wandreibungsverluste, sehr gute hydraulische Eigenschaften
  • keine Ablagerungen
  • sehr gute Schweißbarkeit
  • hohe Lebenserwartung
Technische Daten
  Abwasserrohre
Rohraufbau PE-HD standard Rohr für Druck- und Freispiegelleitungen nach DIN- und EN-Normen Vollwandrohr in schwarz
Kennzeichnung Vollwandrohr in schwarz mit kompletter Metersignierung gemäß DIN CERTCO
Anwendung/
bestimmungsgemäße Verwendung
Abwasserohr für Druck- und Freispiegelleitungen für die Erdverlegung gemäß u. a. Normenwerk und DIN CERTCO, DIBt-Zulassung
Besonderheit lieferbar auf Großtrommel mit beispielsweise OD 180mm und 380m Länge
Werkstoff PE 80/PE100 gemäß der Positivliste des KRV
auf Anfrage auch Fertigung aus PE 100 RC
Normen DIN EN 12201 DIN 8074/8075 DIN CERTCO ZP 14.3.1
Zulassungen DIN CERTCO internationale auf Anfrage
Rohrprüfungen durch SKZ Würzburg IMA Dresden
Dimensionen SDR 7,4 - SDR 33
Lieferformen Stange | Ringbund Trommel